Dicke Hechte statt lahme Enten. Der Entenfang

Dicke Hechte statt lahme Enten. Der Entenfang

Der Baggersee mit dem eigenwilligen Namen zählt  zu den legendären Seen des Ruhrpotts. Völlig zu Unrecht schlummert das wunderbare Gewässer seit langem im Dornröschenschlaf. Dass der Entenfang Anfang der 1930er Jahre im Rahmen der Kiesgewinnung für den Autobahnbau entstand, kommt heutigen Besuchern recht bizarr vor, denn der rund 13 Hektar große Baggersee versteckt sich am…

Unfangbare Giganten. Waller und Störe als Traumfische unserer Großväter
|

Unfangbare Giganten. Waller und Störe als Traumfische unserer Großväter

Welse und Störe zählen zu den Riesenfischen und wecken seit jeher Sehnsüchte bei Petrijüngern. Lange galten beide Uriane als unfangbar. „Daß ich über den Fang des Waller oder Welses nichts gesagt, hat seinen guten Grund; ich würde mich wenigstens nicht darüber freuen, wenn ein solcher Koloß, der eine Schwere von 2 Centnern erreichen kann, an…

Feindbild Hecht
|

Feindbild Hecht

Ob man Hechte in die Pfanne haut oder nach der „Catch & Release-Methode“ verfährt, ist eine Frage, an der sich heute die Geister scheiden. Für unsere Urgroßväter war die Angelwelt weniger kompliziert, denn früher zählten Hechte zu den „Hyänen der Gewässer“. Geht es um den Lieblingsfisch fast jeder Anglergeneration, fördert die Lektüre alter Angelbücher so…

Cornelia „Fly Rod“ Crosby.  Ein Leben für’s Fliegenfischen
|

Cornelia „Fly Rod“ Crosby. Ein Leben für’s Fliegenfischen

Frauen hatten in der männlich dominierten Welt des Angelns nie einen leichten Stand und nur wenigen gelang es, angelhistorische Bedeutung zu erlangen. Eine von ihnen war Cornelia „Fly Rod“ Crosby. Ob Izaak Walton, Ernest Hemingway oder Charles Ritz: In der langen Liste berühmter Petrijünger sind es immer wieder dieselben Namen, die ihre Schatten werfen. Dass…

Räuber am Rande des Ruhrpotts.  Der Lohheider See

Räuber am Rande des Ruhrpotts. Der Lohheider See

Vor den Toren Duisburgs versteckt sich ein wunderbarer Baggersee, der sowohl kapitale Räuber als auch fette Friedfische beherbergt. Der im linken Niederrhein gelegene Baggersee steht seit vielen Jahrzehnten bei Raubfischanglern aus dem Ruhrgebiet so hoch im Kurs, dass ein Verein aus dem knapp 70 Kilometer entfernten Dortmund ihn gepachtet hat. Seinen guten Ruf verdankt das…

Schnurgerade durch den Pott. Der Rhein-Herne-Kanal

Schnurgerade durch den Pott. Der Rhein-Herne-Kanal

Auf knapp 50 Kilometern verbindet der Rhein-Herne-Kanal den Duisburger Hafen mit dem Dortmund-Ems-Kanal. Barschangler schätzen die Wasserstraße schon lange. Dass es für Raubfischfreaks dort aber mehr zu holen gibt, wissen nur wenige. Duisburg-Meiderich, Oberhausen-Lirich, Wanne-Eickel und Castrop-Rauxel: In den Ortsnamen entlang der Ufer des Rhein-Herne-Kanals schwingt nicht gerade der Klang der großen, weiten Welt mit….